Verband Bernischer Bienenzüchtervereine

Öffentliche Veranstaltung am 31. Mai 2018, alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Die wunderschöne Blüte des Natterkopf liefert einerseits Nahrung für gefährdete Wildbienen, andererseits Nektar und Pollen mit den für Menschen giftigen Pyrrolizidin-Alkaloiden.

„Invasive Neophyten / Pyrrolizidin-Alkaloide“

 

ein Vortrag von Ruedi Ritter

Aus anderen Gebieten eingeschleppte Pflanzen können Schäden verursachen. Im Vortrag werden solche Schäden aufgezeigt und die Art wie Imker mit solchen Pflanzen umgehen sollen skizziert.

Einheimische Pflanzen können in Nektar und Pollen lebertoxische und krebsfördernde Pyrrolizidin-Alkaloide enthalten. Welche Gefahr besteht für unsere Bienenprodukte, wie können wir vorbeugen?

Ort:

Lehrbienenstand, Ey-Gässli 4, 3770 Zweisimmen

(bei Forellensee-Garage abbiegen, der Strasse über Bahngeleis, durch den Campingplatz, via enge Stahlbrücke zum Kurslokal folgen)

Zeit:

Donnerstag, 31. Mai 2018, 20:15 Uhr

Veranstalter:

Sektionen Obersimmental, Niedersimmental und Saanenland